Pfarrgemeinden | Sonderseelsorge | Einrichtungen | Gremien & Verbände | Jugend & Schule | Stadtkirche
  Druckversion   Seite versenden

Fenster zur Stadt

(FensterStadt08.jpg; 42 kB)
Anschrift

Vordere Sterngasse 1
90402 Nürnberg

Telefon:  0911 / 2 44 49 - 412
Fax: 0911 / 2 44 49 - 419
E-Mail: fenster-zur-stadt@stadtkirche-nuernberg.de  

Leitung

Inge Rehm
Tel. 0911 / 244 49 410
E-Mail: inge.rehm@stadtkirche-nuernberg.de  

Infoflyer

Was ist das Fenster zur Stadt?
(Flyer im pdf-Format)


Öffnungszeiten gültig bis 19. Dezember 2014:

 

Dienstag - Freitag 10.30 - 17.30 Uhr
Samstag geschlossen


 

 

Öffnungszeiten gültig ab 7. Januar 2015:

Dienstag - Freitag 10.30 - 17.30 Uhr
Samstag 10.30 - 15.30 Uhr


 

(An Tagen mit Abendveranstaltungen endet der Tagesbetrieb um 17.00 Uhr.
Beginn der Abendveranstaltungen 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr.)  

Öffnungszeiten aktuelle Hinweise:

Winter-Schließung: vom 20. Dezember 2014 bis 6. Januar 2015.
Wir danken für Ihr Verständnis. 

<>Kultur im "Fenster zur Stadt"  

 

 

Aktuelles   

 

  • Haben Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit? Wenden Sie sich gerne an Frau Rehm (Leitung Fenster zur Stadt/ Fenster zur Welt) oder an das Mitarbeiterteam.
  • Wir gaben gerne ein Interview an KIN - Krank in Nürnberg, mehr dazu finden Sie hier 
Gesegnetes Weihnachtsfest und ein frohes und gesundes Jahr 2015

 

Im Namen der Katholischen Stadtkirche
wünschen Ihnen
die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
fenster zur welt und
fenster zur stadt

ein gesegnetes Weihnachtsfest
und ein frohes und gesundes Jahr 2015

 

Wenn einer dem anderen Liebe schenkt,

wenn die Not des Unglücklichen gemildert wird,

wenn Herzen zufrieden und glücklich sind,

steigt Gott herab vom Himmel
und bringt das Licht:
Dann ist Weihnachten.
 

Weihnachtslied aus Haiti

KIN Krank in Nürnberg

 

 


MitarbeiterInnen  

 


Kultur im Fenster zur Stadt, 
     am Donnerstag 8. Januar 2015 
     ab 20 Uhr - Schulgeschichten - Eine Liederabend voller löchriger Erinnerungen mit Hubert Treml
Kultur im Fenster zur Stadt,
am Donnerstag
8. Januar 2015
ab 20 Uhr - Schulgeschichten - Eine Liederabend voller löchriger Erinnerungen mit Hubert Treml

Kulturabend im Fenster zur Stadt - Donnerstag, 8. Januar 2015 - 20.00 Uhr

"Schulgeschichten" - Eine Liederabend voller löchriger Erinnerungen
mit Hubert Treml (Songwriter, Kabarettist)

Ohne sie je besucht zu haben, beherrscht Hubert Treml die „hohe Schule" des Liederschreibens. Schon früh, während seiner eigenen Schulzeit, übte er sich darin. So gab Treml sein erstes öffentliches Konzert mit eigenen Liedern bereits in der 6. Klasse vor seinen Mitschülern – während des Skikurses. Skifahren kann Treml bis heute nur leidlich. Und auch viele andere Lern- und Wissensangebote der Schule sind eher spurlos an ihm vorüber gegangen. Dafür aber lebt er heute von seinen Liedern ...

 


Inge Rehm (Leitung)