Pfarrgemeinden | Sonderseelsorge | Einrichtungen | Gremien & Verbände | Jugend & Schule | Stadtkirche
  Druckversion   Seite versenden

Fenster zur Stadt

(FensterStadt08.jpg; 42 kB)
Anschrift

Vordere Sterngasse 1
90402 Nürnberg

Telefon:  0911 / 2 44 49 - 412
Fax: 0911 / 2 44 49 - 419
E-Mail: fenster-zur-stadt@stadtkirche-nuernberg.de  

Leitung

Inge Rehm
Tel. 0911 / 244 49 410
E-Mail: inge.rehm@stadtkirche-nuernberg.de  

Infoflyer

Was ist das Fenster zur Stadt?
(Flyer im pdf-Format)

Öffnungszeiten vorrübergehend geändert:

Dienstag - Freitag 10.30 - 17.30 Uhr
Samstag geschlossen


 

(An Tagen mit Abendveranstaltungen endet der Tagesbetrieb um 17.00 Uhr.
Beginn der Abendveranstaltungen 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr.)  

Öffnungszeiten aktuelle Hinweise:
Das Fenster zur Stadt ist wegen stadtkirchlichen internen Veranstaltungen geschlossen:
am Mittwoch, den 12. November bis 12.30 Uhr,
am Mittwoch, den 3. Dezember bis 12.30 Uhr.
Winter-Schließung: vom 20. Dezember 2014 bis 6. Januar 2015
Wir danken für Ihr Verständnis.

Kultur im "Fenster zur Stadt"  

Aktuelles    

  

Kulturabend im Fenster zur Stadt - Donnerstag, 13. November 2014 – 20.00 Uhr
CD-Präsentation im Fenster zur Stadt am 13.11.2014 um 20.00 Uhr mit Gottfried Rimmele und Klaus Brandl
CD-Präsentation im Fenster zur Stadt am 13.11.2014 um 20.00 Uhr mit Gottfried Rimmele und Klaus Brandl
Trophies of Failure“ - CD-Präsentation "Trophäen des Scheiterns"
mit Gottfried Rimmele (Geige) & Klaus Brandl (Gesang, Gitarre)

 

Klaus Brandls bluesig-rauchige Stimme ist so ausdrucksstark wie sein Gitarrenspiel und erinnert an den späten Bob Dylan und an Leonhard Cohen. Er ist im Großraum Nürnberg ein Publikumsmagnet. Das im Frühjahr 2012 gegründete Duo Brandl & Rimmele ist geprägt von Spielfreude, durchdachten Arrangements sowie Perfektion und Virtuosität.

 

 

 

 

 

 

  • Haben Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit? Wenden Sie sich gerne an Frau Rehm (Leitung Fenster zur Stadt/ Fenster zur Welt) oder an das Mitarbeiterteam.
  • Wir gaben gerne ein Interview an KIN - Krank in Nürnberg, mehr dazu finden Sie hier 
    KIN Krank in Nürnberg

 

MitarbeiterInnen

 
Inge Rehm (Leitung)