Pfarrgemeinden | Sonderseelsorge | Einrichtungen | Gremien & Verbände | Jugend & Schule | Stadtkirche
 
  Druckversion   Seite versenden

"Fenster zur Welt"

Anschrift

Vordere Sterngasse 1
90402 Nürnberg

Telefon: 0911 / 2 44 49 411
Fax: 0911 / 2 44 49 419
E-Mail: fenster-zur-welt@stadtkirche-nuernberg.de

Leitung

Inge Rehm
Tel. 0911 / 244 49 410
E-Mail: inge.rehm@stadtkirche-nuernberg.de

 

Öffnungszeiten

Montag    12.30 - 18 Uhr
Dienstag - Freitag 10.30 - 18.30 Uhr
Samstag  10.30 - 15.30 Uhr

 

Akutelles

"Neues aus dem Fairen Handel" mit einer Fülle von Anregungen für Ihren Ostertisch, für kleine Ostergeschenke, natürlich gibt´s auch wieder eine reichhaltige Auswahl an Leckereien, wie Osterhasen in verschiedenen Größe, österliche Zotter-Schokoladen etc.
Aufgebaut ist auch bereits unser Geschenktisch für Kommunionkinder.
Daneben gibt es einige Veranstaltungen, zu denen wir Sie sehr herzlich einladen:
- unsere diesjährige Misereor-Coffeestop-Aktion am 4. April
- eine Schokoladen-Fairführung am 28. April in Kooperation mit dem CPH
und als Vorankündigung unsere Abendveranstaltung im Rahmen der Renovabis-Pfingstaktion.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Laden und zu unseren Aktionen

Den Pirckheimer-Preis "Ethik des Essens" für ihre "Erste bio-faire Nürnberger Elisenlebkuchen" erhielten Inge Rehm (Fenster zur Welt) und Herbert Imhof (Vollkorn-Biobäckerei Imhof) .  

Das sieht man in Nürnberg selten: eine Prozession nach dem Eröffnungsgottesdienst. Der Weg führte von St. Kunigund bis zum Veranstaltungsort, der Cultfactory Luise.

Erzbischof Ludwig Schick eröffnete
in Nürnberg die Misereor-Fastenaktion.

 

 

 

 

 

(Misereor_A-better-world-and-you.gif; 11 kB)
MACH MIT! Schüler- und Jugendprojekt lädt Dich zum Nachdenken über Deinen eigenen Lebensstil ein. Onlineforum für deutsche und ugandische Jugendliche startet jetzt!
Mehr zu " A better world and you!  " oder unter abetterworldandyou.com

 

 

Start von gemeinsamen Aktionen in der Fairtrade Region Mittelfranken

Die Teilnehmer des ersten Treffens, bei dem auch die Leiterin des Fensters zur Welt, Inge Rehm (3. Reihe, 1.v.r.), mit dabei war.

 

 

 

 

 

 
Hilfe für die Philippinen - Das Fenster zur Welt sammelt Spenden für die Opfer des Taifuns

Gutschein fair-schenken Fenster zur Welt

Fair-schenken ganz einfach! Verschenken Sie einen Gutschein.
Sprechen Sie gerne die Mitarbeiter im Weltladen an.

 

Rückblick 

Nürnberg belegt 5. Rang 'Hauptstadt des Fairen Handels 2013
 Nürnberg belegt fünften Rang
beim Wettbewerb "Hauptstadt des Fairen Handels"

 

 

 

 

  

Fairer Handel kommt gut an: "Fenster zur Welt" begrüßt 1000sten Stammkunde

Junge Menschen für das "Freiwillige Ökologische Jahr" 2014 gesucht

Das "Fenster zur Welt"

 

Zum Ausleihen

Weitere Angebote 

Zur Homepage der kirchlichen Hilfswerke

Unsere MitarbeiterInnen

 

 

Inge Rehm