Pfarrgemeinden | Sonderseelsorge | Einrichtungen | Gremien & Verbände | Jugend & Schule | Stadtkirche
 

 

  Druckversion   Seite versenden

Fenster zur Welt

Anschrift

Vordere Sterngasse 1
90402 Nürnberg

Telefon:  0911 / 2 44 49 411
Fax:  0911 / 2 44 49 419
E-Mail: fenster-zur-welt@stadtkirche-nuernberg.de
www.fensterzurwelt-nuernberg.de

Leitung

Inge Rehm
Tel. 0911 / 244 49 410
E-Mail: inge.rehm@stadtkirche-nuernberg.de

 

Öffnungszeiten

Montag    12.30 - 18 Uhr
Dienstag - Freitag 10.30 - 18.30 Uhr
Samstag  10.30 - 15.30 Uhr



Akutelles

 

 

missio Hilfswerk Logo Veranstaltung im Rahmen des Weltmissionssonntages 2014 
"Euer Kummer wird sich in Freude verwandeln" (Joh 16,20)
"WOHIN GEHST DU, PAKISTEN?"
Zerfall oder Machtübernahme durch Extremisten? Terror durch die Taliban und Frieden zwischen den Religionen?
Am Donnerstag, den 23. Oktober 2014 mit Sabina Rifat aus Pakistan
17.45 Uhr Abendgottesdienst in St. Klara
Königstr. 64, 90402 Nürnberg
19.30 Uhr Gesprächsabend im Fenster zur Stadt
Vordere Sterngasse 1, 90402 Nürnberg
Ihr Fenster zur Welt in Zusammenarbeit mit der Offenen Kirche St. Klara, Akademie Caritas-Pirkheimer-Haus sowie Referate Weltkirche der Diözesen Bamberg und Eichstätt

 

25 Jahre 25 Köpfe Wanderausstellung von Renovabis zum 'FALL DES EISERNEN VORHANGS' 5. November - 2. Dezember 2014 im CPH
25 Jahre 25 Köpfe Wanderausstellung von Renovabis zum "FALL DES EISERNEN VORHANGS" 5. November - 2. Dezember 2014 im CPH
Renovabis Katholisches Hilfswerk Solidaritäsaktion der deutschen Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa

Porträts über Schicksale von Menschen aus Osteuropa vor, während und nach der „Wende“-Zeit
Vor 25 Jahren fiel der „Eiserne Vorhang“.  25 Menschen aus dem ehemaligen „Ostblock“ erzählen in der multimedialen Wanderausstellung über ihr bewegtes Leben und über die Veränderungen in ihrer Heimat. Der Journalist Rolf Bauerdick hat die Zeitzeugen im Auftrag des kirchlichen Osteuropahilfswerkes RENOVABIS besucht. Seine faszinierenden Bilder und bewegenden Interviews fangen viele Blickwinkel auf die Zeit der „Wende“ ein und geben einen facettenreichen Einblick in die Entwicklung unseres Kontinents.
Das Fenster zur Welt bringt in Kooperation mit Renovabis, Referat Weltkirche Bamberg und der Akademie Caritas-Pirkheimer-Haus (CPH) diese Wanderausstellung nach Nürnberg ins CPH.

Vernissage 5. November 2014, 19.00 Uhr (Anmeldung erforderlich über CPH bis 29.11.2014
Gesprächsabend mit Zeitzeugen - 20. November 2014, 19.30 Uhr
(keine Anmeldung erforderlich)

Ausstellung vom 5. November bis 2. Dezember 2014 während der Öffnungszeiten des CPHs.  Mehr Informationen finden Sie hier im  25 Jahre 25 Köpfe Programmflyer

 

Faire Woche 2014 vom12. - 26. September 2014

Wir danken für das rege Interesse zur Fairen Woche und stehen für weitere Anregungen und  Rückfragen gerne zur Verfügung. Es gibt zur kostenlosen Mitnahme Rezepthefte im Weltladen für Sie.
Gerne sind wir auch nächstes Jahr wieder Veranstaltungsort der Fairen Woche.

 

Pirckheimer-Preis 2014 'Erster bio-fairer Nürnberger Elisen-Lebkuchen'
Pirckheimer-Preis 2014 "Erster bio-fairer Nürnberger Elisen-Lebkuchen"
Den Pirckheimer-Preis "Ethik des Essens" für ihre "Erste bio-faire Nürnberger Elisenlebkuchen" erhielten Inge Rehm (Fenster zur Welt) und Herbert Imhof (Vollkorn-Biobäckerei Imhof). 

 

Die Teilnehmer des ersten Treffens, bei dem auch die Leiterin des Fensters zur Welt, Inge Rehm (3. Reihe, 1.v.r.), mit dabei war.   
Foto: Steuerungsgruppe Fair
Trade Stadt Nürnberg
Start von gemeinsamen Aktionen in der Fairtrade Region Mittelfranken

 
Gutschein fair-schenken Fenster zur Welt
 Fair-schenken ganz einfach! Verschenken Sie einen Gutschein.
Sprechen Sie gerne die Mitarbeiter im Weltladen an.

 

Rückblick 

(FW2014_logo_gruen_gross.gif; 13 kB)

"Ich bin Fairer Handel" dies zeigten wir Ihnen in unserem Fenster zur Welt. Mehr zur Fairen Woche lesen sie hier  in der Fairen Woche 2014.  

Es gab viele Aktionen u.a. eine Probieraktion "Ich bin Fairer Handel - FAIRkostung"  (direkt in unserem Pavillion vor dem Fenster zur Welt)
 zwei Führungen "FAIRspeist ohne GewissensBISSE?" 

Wir danken für das rege Interesse zur Fairen Woche und stehen gerne für Anregungen und Rückfragen zur Verfügung. Es liegen zur kostenlosen Mitnahme Rezepthefte im Weltladen für Sie bereit.

Stadt(ver)führungen 2014
Stadt(ver)führungen 2014



 

Es gab vom Fenster zur Welt zwei Führungen zu "FAIRspeist ohne GewissensBISSE?".  Mehr dazu hier.

Gerne unterstützen wir auch nächstes Jahr die Nürnberger Stadt(ver)Führungen.

Nürnberg belegt 5. Rang 'Hauptstadt des Fairen Handels 2013
 Nürnberg belegt fünften Rang
beim Wettbewerb "Hauptstadt des Fairen Handels"

 

 

 

 

  

 

Das "Fenster zur Welt"

Zum Ausleihen

Weitere Angebote 

Zur Homepage der kirchlichen Hilfswerke

Unsere MitarbeiterInnen

 

 

Inge Rehm