Katholischer Gottesdienst zum Erntedankfest

Live aus der Frauenkirche in Nürnberg – Sonntag, 7. Oktober 2018, um 10 Uhr

Es ist Tradition in der Kirche, im Herbst für eine reiche Ernte zu danken. Aus diesem Anlass schmücken die Pfarrgemeinden ihre Kirchen häufig mit Getreide, dekorieren Obst, Gemüse und Blumen rund um den Altar. Sie danken Gott für die Gaben der Natur.

mehr


Lachyoga

nächste Veranstaltung am Donnerstag, 4. Oktober 2018, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Haus der Katholischen Stadtkirche Nürnberg

„Gesundheitsvorsorge mit viel Spaß“ nennt Hana Komurka die Übungen beim Lachyoga. Eingeladen sind alle, die Lust am Lachen haben, aber auch diejenigen, die – vielleicht nach längerer ernsthafterer Zeit – gerne mal wieder aus vollem Halse lachen möchten.

mehr


Wohnzimmer Zur Mitte - Termin im September

Privatpersonen in Langwasser öffnen einmal monatlich Wohnzimmer für Veranstaltung

Der nächste Termin "Wohnzimmer zur Mitte" findet am Sonntag, 23. September 2018 um 16 Uhr bei Katrin und Alexander Stock, Thomas-Mann-Straße 47 in Nürnberg-Langwasser statt. Auch dort erwartet die Besucher wieder maximaler Genuss: Live-Vorführung, Wohlfühl-Atmosphäre und eine kleine, aber feine „Fangemeinde“.

mehr


Vom Nürnberger Patrizierhaus zum Pfarrhaus – Gebäude in der Winklerstraße ist mindestens 700 Jahre alt

Frauenkirche feiert mit einem Festwochenende am 29. und 30 September 2018

Es ist unbestritten eines der schönsten Gebäude in der Sebalder Altstadt: das Haus in der Winklerstraße 31. Im 14. Jahrhundert gehörte es der Nürnberger Kaufmannsfamilie Teufel, im 19. Jahrhundert wurde es Pfarrhaus der Frauenkirche. Mit einem historischen Abend am Samstag, 29. September 2018 um 20 Uhr und einem Festgottesdienst am Sonntag, 30. September 2018 um 10 Uhr jeweils in der Frauenkirche erinnert die katholische Pfarrgemeinde an die wechselvolle Geschichte.

mehr


„Von Ansbach nach Dresden“ – Musik um Cadolzburger Geiger Johann Georg Pisendel (1687-1755) und die Dresdner Hofkapelle

Barockorchester Neue Nürnberger Ratsmusik spielt auf historischen Instrumenten – Sonntag, 30. September 2018 um 17 Uhr in der Martinskirche

In der katholischen Pfarrkirche St. Martin in Nürnberg, Ecke Groland-/Rollnerstraße gibt es am Sonntag, 30. September 2018 um 17 Uhr ein besonderes Konzert: Das Barockorchester Neue Nürnberger Ratsmusik würdigt den Geiger Johann Georg Pisendel (1687 – 1755). In Cadolzburg geboren kam der Musiker über den Hof des Markgrafen von Ansbach an die Dresdner Hofkapelle, wo er Konzertmeister wurde.

mehr


Religiöse Symbolik zu Advent und Weihnachten

KEB-Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche: Anleitung zum kreativen Gestalten

Ab Herbst 2018 bietet die KEB – Katholische Erwachsenenbildung Stadtbildungswerk Nürnberg wieder Fortbildungen für Ehrenamtliche an. Am 16. Oktober 2018, 14 bis 17 Uhr leitet Marion Miller im Haus der Katholischen Stadtkirche, Vordere Sterngasse 1 ein kreatives Gestalten zur Advents- und Weihnachtszeit an und stellt Bastelideen vor.

mehr


Ökumenischer Gottesdienst für Lehrerinnen und Lehrer

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17 Uhr, in St. Theresia, Innsbrucker Str. 11

Für alle Lehrerinnen und Lehrer findet nach den ersten Wochen im Schuljahr ein ökumenischer Gottesdienst unter dem Titel „Siehst du mich? – Wege der Anerkennung“ statt. Der Gottesdienst findet am Donnerstag, 4. Oktober 2018, um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Theresia, Innsbrucker Straße 11 in Nürnberg, statt.

mehr


An Bord Freud und Leid teilen

Pfarrer Reinhold Seidl ist Bordseelsorger – auf einem Kreuzfahrtschiff betreut er bis zu 1200 Urlauber

Seit rund zehn Jahren ist Pfarrer Reinhold Seidl von Herz Jesu Nürnberg als Kreuzfahrtseelsorger auf hoher See. Er ist Gesprächspartner für Passagiere und Crew, bietet Gottesdienste, Impulse und Lebenshilfe. "Gute Atmosphäre für Seelsorge."

mehr


Offene Jugendgruppe St. Karl – Begegnungsmöglichkeit von Schule und Kirche

Aus für eine neue Idee von Begegnung?

Den Kindern der Thusneldaschule in Mögeldorf neue Begegnungsmöglichkeiten zu erschließen, christliches Miteinander erlebbar zu machen und eine Schnittstelle von Schule und Kirche zu schaffen – darum ging es Religionslehrer Roland Zitzmann, als er im Herbst 2017 die Offene Jugendgruppe St. Karl auf den Weg brachte.

mehr


Offener Brief „Merkmale einer christlichen und sozialen Politik“

Vor CSU-Wahlparteitag am 15. September 2018 überstellt - breite Unterstützung aus kirchlichen Kreisen

Die Initiatoren des Offenen Briefes, Jesuitenpater Dr. Jörg Alt, die Juristin Dr. Beatrice von Weizsäcker und der Würzburger Hochschulpfarrer Burkhard Hose, sowie die knapp 4000 Unterzeichner machen damit deutlich, was für sie Kennzeichen christlicher und sozialer Politik sind und was nicht.

mehr


Nürnberger Frauenorden freut sich über Seligsprechung von Ordensgründerin Alfons Maria Eppinger

Niederbronner Schwestern bis heute in Nürnberg aktiv - Nachfeier am Sonntag, 16. September 2018 in der Kirche Allerheiligen

Seit fast 130 Jahren wirken die Niederbronner Schwestern an verschiedenen Stellen in Nürnberg. Die Freude in Franken ist also groß, dass Mutter Alfons Maria (Elisabeth) Eppinger, Gründerin der Niederbronner Schwestern, am 9. September im Straßburger Münster selig gesprochen wurde.

mehr


Spotlight - Eine Reise durch den Kirchenraum

Samstag, 29. September 2018, um 20 Uhr – Kirche „Mutter vom Guten Rat“ in Nürnberg-Moorenbrunn

Unter dem Titel „Spotlight – Eine Reise durch den Kirchenraum“ lädt die Moorenbrunner Pfarrei auf eine Entdeckungstour durch die Kirche ein. Dabei lenken Lichtinstallationen den Blick auf verschiedene Orte innerhalb des Gotteshauses. Texte und Lieder laden zum Sehen, Hören und Verweilen ein.

mehr

Geistlicher Impuls

Andreas Baum

So lautet der Aufruf zum europaweiten Glockenläuten am Internationalen Friedenstag am 21. September 2018, hundert Jahre nach dem Ende des ersten Weltkriegs. In Kriegszeiten wurden sie immer wieder eingeschmolzen und zu Waffen verarbeitet.

mehr

Weltblick

Globales Lernen – Fairer Handel Menschenrechte – Weltkirche

Die Sorge um die Natur, die Gerechtigkeit gegenüber den Armen, das Engagement für die Gesellschaft und der innere Friede (sind) untrennbar miteinander verbunden“
(Papst Franziskus: Enzyklika Laudato si)



Im FOKUS: Konzert-Tipp

Konzert Falk & Sons in Nürnberg

Pop, Rock, Klassik & Jazz aus drei Jahrzehnten bringen „Falk & Sons“ auf die Bühne. Das Konzert Anfang Oktober ist eine der letzten Gelegenheiten, die Band nach zehn gemeinsamen Jahren zu hören. Künftig konzentrieren sich die Musiker auf ihre eigenen Projekte. Die katholische Pfarrgemeinde St. Michael holt sie nach Nürnberg.

mehr

Buch des Monats

Otmar Fuchs: Sakramente – immer gratis, nie umsonst

Gott liebt die Menschen bedingungslos. Was aber bedeutet dies für die Art und Weise, wie die Kirche mit ihren Sakramenten umgeht, in denen diese Liebe Gottes in besonderer Form zum Ausdruck gebracht wird?

mehr

katholisch werden

Sie möchten wieder in die katholische Kirche aufgenommen werden oder neu eintreten? Kein Problem! Immer wieder entscheiden sich Menschen dafür… Im Haus der Katholischen Stadtkirche befindet sich im „Fenster zur Stadt“ die Kircheneintrittsstelle.